Nachdem der letztjährige Sommerevent so viel Anklang fand, war der Anlass auch dieses Jahr ein wichtiger Programmpunkt im Vereinsleben der Würmlitaucher. Trotz kurzfristiger Programmänderung war das Treffen der Würmlitaucher ein voller Erfolg, der Sieg der Schweizer Nati trug natürlich das Seinige dazu bei.

Geplant war die Durchführung des Sommerevent analog zum Vorjahr bei Thomas. Kinderkrankheiten machten dem Vorhaben jedoch einen Strich durch die Rechnung, doch konnte durch das Einspringen des Vizepräsidenten umgehend eine Ersatzlokalität gefunden werden. Herzlichen Dank an Lars für die Gastfreundschaft und an Thomas für die Organisation und das Public Viewing. Sämtliche (!) Mitglieder fanden sich pünktlich zum Apéro ein. Mit Aline ist auch die Kinderschar gegenüber dem Vorjahr angewachsen. Die Uebergabe des Geschenkes der Würmlitaucher an den (inoffiziellen) Stimmenzähler Ralph war dann auch ein Highlight dieses Sonntag Nachmittages. Nachdem der Grill (unverständlicherweise ohne die bewährten Alufolien) das mitgebrachte Grillgut gegart hatte und die Anwesenden die feinen Salate und den Zopf genossen hatten, wurden pünktlich ab 18 h der Schweizer Nati die Daumen gedrückt. Nachdem zur Pause noch heftig lamentiert wurde, trotz der feinen Desserts, wurde nach Spielschluss in Ausgelassenheit noch das eine und andere Bier genossen (→ auf eine weiterhin erfolgreiche WM 2014).

Nochmals ganz herzlichen Dank an Lars und Thomas für die Durchführung und Organisation – auf ein Neues im 2015.

Bilder zum Event gibt es in unserer Galerie.

Sommerevent 2014 mit Public Viewing